1
Fischöl hilft gegen Stress
2
Frust anstatt Lust: Warum die Deutschen keinen lustvollen Sex mehr haben
3
Stress mit dem lieben Geld
4
Stress hilft gegen Stress
5
Stressbewältigung: Kontrolle – oder doch besser Loslassen
6
Weltweite Anti-Stress-Epidemie verbreitet sich mit zunehmender Geschwindigkeit

Fischöl hilft gegen Stress

Stress auflösen mit Omega-3 essentiellen Fettsäuren Omega ist zwar auch ein Sternennebel und mit Omega-Centauri, einer der hellsten mit freiem Auge beobachtbaren Kugelsternhaufen und damit ein bekannter Vertreter am Sternenhimmel, aber weniger bekannt dürfte sein, dass Omega-3 ungesättigte Fettsäuren ausgezeichnet bei Stress und Depression helfen können. Omega-3 Fettsäuren gehören zu den essentiellen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Das essentiell bezieht sich dabei auf den Umstand, dass diese vom Körper benötigt, aber nicht selbst produziert werden.[…]

Weiterlesen

Frust anstatt Lust: Warum die Deutschen keinen lustvollen Sex mehr haben

Einer der Gründe: Weil Sie zu viel Stress haben. Zu viel Stress am Arbeitsplatz, zu viel Stress in ihren Beziehungen bzw. Nicht-Beziehungen (im Dschungel des Single-Daseins) und zu viel Stress mit sich selbst, ob der vielen (selbst „erdachten“) Defizite, unerfüllten Wünsche, Erwartungen und mangelndem Körpergefühl. Schockierend wären die Zahlen, wenn es eine Statistik gäbe, die etwas aussagen würde über die Anzahl an Menschen, die noch einen guten Sex miteinander haben. Man[…]

Weiterlesen

Stress mit dem lieben Geld

GELD war schon immer ein probates Mittel, um Leistungsbereitschaft zu fördern, aber auch eines um auszubeuten. Für viele ist einfach nicht genug da,  zumindest steckt das in vielen Köpfen. Die Wahrheit ist: es ist genug davon da, aber es ist wieder mal ein Verteilungsproblem. Ganz ähnlich wie es sich mit den Industrieländern und den Entwicklungsländern verhält. Die einen haben zu viel, die anderen zu wenig. Laut einem Bericht der Bundesbank im[…]

Weiterlesen

Stress hilft gegen Stress

Stress hilft gegen Stress Viele werden wohl glauben, dass ich jetzt endgültig drüber bin, aber dem ist (noch) nicht so. Unser Kopf wird sich beim Lesen der Überschrift sträuben und sagen „Was ist das denn für ein Schmarren..“ aber schauen wir doch erst einmal genauer hin, was damit gemeint ist. Wie es immer so ist, steckt in ALLEM ein Funke der Wahrheit, ein Funke der sich als Impuls für das[…]

Weiterlesen

Stressbewältigung: Kontrolle – oder doch besser Loslassen

Kämpfen oder Rückzug Stress haben wir dann, wenn wir zu der Überzeugung gelangen, dass wir eine Situation nicht mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen (Zeit, Geld, Energie, Fähigkeiten, Kenntnissen, phys. Körper, etc.) lösen können. In der Steinzeit war der Stressauslöser z.B. ein Säbelzahntiger, der ganz sicher schneller rennen konnte als wir und uns deshalb im Sinne von „flight or fight“ nur noch übrig blieb uns kampfbereit zu machen. Heute haben sich[…]

Weiterlesen

Weltweite Anti-Stress-Epidemie verbreitet sich mit zunehmender Geschwindigkeit

Weltweite, unaufhaltsame Epidemie breitet sich aus und ist in der Lage jeglichen Stress zu verhindern. Es wird befürchtet, dass Milliarden Individuen in den nächsten fünf Jahren infiziert werden könnten, mit verheerenden Folgen für Politik, Wirtschaft, die gesellschaftlichen Systeme an sich und jeden Einzelnen. Hier folgen die Hauptsymptome dieser schrecklichen Krankheit: 1. Die Neigung, sich durch seine eigene Intuition leiten zulassen, anstatt unter dem Druck von Ängsten, aufgezwungenen Ideen und Verhaltensweisen,[…]

Weiterlesen

Alle Rechte vorbehalten © 2013-2019 - Der-Stress-Blog - Mario Herold - Powered by WordPress.

Bewegung als Stresskiller No.1

Tägliche Bewegung als Stresskiller

Keine Lust zum Joggen, Radfahren oder Schwimmen?

Keine Zeit für 3x Fitness-Studio?

Yoga, Tai-Chi, Gigong zu kompliziert ?

Kostenlose

Anleitung

Es geht auch viel einfacher ..

PDF (17 Seiten)

Nach Absenden und Bestätigung ihrer eMail-Adresse erhalten Sie eine Willkommensnachricht mit dem Link zum Dokument. Sie erhalten keine Werbemails zu anderen Themen